Im konkreten Trauerfall

Bestattungen mit AnkerLichten

Rufen Sie mich an.

Ich bespreche am Telefon mit Ihnen, wie die Situation konkret aussieht und komme zum Erstgespräch zu Ihnen nachhause, zum Sterbeort, oder wo Sie mich treffen möchten. Wir besprechen in Ruhe und Schritt für Schritt, was es in welcher Reihenfolge braucht.

Konkret bedeutet meine „Reisebegleitung“:

1. Erstbesuch und Gespräche nach Bedarf

2. Transport des Leichnams sowie

3. Die Versorgung des verstorbenen Körpers, gern gemeinsam

4. Kontakt und Zugang zu Kühlräumen, Krematorien, Friedhöfen, Netzwerk  (Musiker…)

5. Begleitung beim Abschied in einer Institution oder zuhause (Hausaufbahrung), gern Entwicklung eines Rituals

6. Beschaffung von Sarg, Urne, etc.

7. (Hilfe bei) Gestaltung und Moderation der Trauerfeier

8. Organisatorisches wie Standesamt, Abmeldungen…

9. (Unterstützung bei der Erstellung von) Trauerdrucksachen

10. Abschlussgespräch nach 6 Wochen

Kosten Bestattung

Tina Wohlfarth, Diana Klunker und Hana Nedjelo Mala haben mit Hilfe der Firma „die Macher“ dieses Auto in ein Wesen mit Seele verwandelt

Kosten der Bestattungen

Für meine persönliche Begleitung, Bereitstellung meines Netzwerks und meiner Expertise nehme ich eine Pauschale von 2000 € (zzgl Mwst). So muss ich nicht auf die Uhr schauen, was ich in solchen Prozessen als störend empfinde. Ich bin bei jedem Transport dabei und im Prozess jederzeit erreichbar.

Noch einmal rund 2000 € werden benötigt für Gebühren und Kosten wie z.B. für ärztl. Leichenschau, Krematorium, Kühlung, Sarg, Transporte, Überurne, Standesamtsgebühren, Trauerdrucksachen, Feierhalle, Abschiedsraum…

Darüber hinaus fallen Kosten an für Grabplatz, Grabpflege und Grabstein.

Im Kostenvoranschlag nach dem Erstgespräch wird dies transparent aufgeschlüsselt und die Rechnung im Nachhinein fällig.

Kosten Bestattungen
Kosten Bestattungen
Kosten Bestattung

Tina Wohlfarth, Diana Klunker und Hana Nedjelo Mala haben mit Hilfe der Firma „die Macher“ dieses Auto in ein Wesen mit Seele verwandelt

Kosten Bestattung

Sollte das Geld ein Problem sein, aber Sie wöllten gern mit mir zusammenarbeiten, melden Sie sich doch bitte und wir besprechen Möglichkeiten und Grenzen.

Weil ich wenig Fixkosten habe wie eigene Räume, Kühlung und Angestellte, kann ich diese Form der Begleitung einerseits zu einem machbaren Preis anbieten. Wegen der geringen Fixkosten muss ich auch nicht unendlich viele Betreuungen annehmen.

Weil ich aber auch nur so viel annehmen will, wie ich noch gut überblicken kann, wird es wiederum vielleicht pro Fall etwas mehr kosten als z.B. möglicherweise online oder bei einem großen Unternehmen, das sowieso fährt und kühlt.

Die Preise unterscheiden sich allerdings in der Zuordnung der Posten so stark, dass Vergleichen schwer ist, wie ich selbst in meiner Recherche festgestellt habe.

Abschied von einem Sternenkind

Besonders auch, wenn es um den Abschied von einem Kind geht, ist es wichtig, dass wir die kurze Zeit, die wir haben, gestalten dürfen. Dabei unterstütze ich Sie gern. Für den Abschied von einem Sternenkind nehme ich insgesamt eine Pauschale von 1550 €, hier sind dann Sarg, Urne, Krematorium, Mehrwertsteuer, etc. enthalten. Was noch hinzukommt, sind Grabplatz und – Stein und ggf. Blumen, wenn ich sie besorge.

Gespräch nach 6 Wochen

Nach sechs Wochen führe ich ein Nachgespräch, und wir schauen zurück, und danach, was es jetzt brauchen könnte. Mein Netzwerk ist über viele Jahre gewachsen, und ich kenne viele Menschen in der „Unterstützer“ Branche, die ggf. noch hilfreich sein können. Oft ist aber gar nicht so viel notwendig, wenn der Prozess im eigenen Tempo entwickelt werden konnte, Gefühle in der auslösenden Situation Raum und Resonanz bekommen haben.

Das Nachgespräch ist, nicht nur beim Sternenkindabschied, im Preis inbegriffen.

1:1 Betreuung und ihr langfristiger Nutzen

Für mich ist das Wichtigste, mir den Bezug zum einzelnen Menschen und Prozess zu bewahren. Das ist für meine eigene Sinnhaftigkeit des Tuns wesentlich und damit auch für die Qualität der Betreuung. In der Geburtshilfe nennt man dies 1 : 1 Betreuung.

Durch diese persönliche und selbstwirksamkeitsfördernde Begleitung werden Gefühle und Bedürfnisse im Prozess berücksichtigt und müssen nicht aufgeschoben werden. Menschen, die in der Trauer selbst in einer für sie passenden Weise kreativ und aktiv werden können, haben diese Erfahrungen oft für ihr restliches Leben als stärkend in ihrem Gepäck.

Bestattungen Anker Lichten

Hafengespräch vor dem Lichten des Ankers

Ich komme zu Ihnen nachhause, und wir sprechen darüber, was in einem Sterbefall zu klären wäre. Durch meine jahrelange Erfahrung als Kursleitung und Familienberaterin sind auch schwierige Themen in Familien besprechbar.
Wer wünscht sich was, wenn es zum Abschied kommt?
Was ist möglich?
Was müsste dafür noch geklärt werden?
Wer müsste noch einbezogen werden?

Klassische Bestattungsunternehmen nennen ein solches Gespräch „Bestattungsvorsorge“ und es ist ein Vertrag daran geknüpft. Das möchte ich so nicht anbieten; festlegen möchte ich Sie nicht mit so einem Gespräch. Dass Sie gut vorbereitet zum Bestatter Ihrer Wahl gehen können im Fall des Falles, das ist mir ein Anliegen. Und wenn die Wahl dann auf mich fällt und ich Zeit habe, wenn es drauf ankommt, haben wir uns schon kennengelernt und ich bin auf Sie als Familie bereits eingestimmt.

 

Kosten für ein solches „Hafen“-Gespräch vor dem Lichten des Ankers:

90 €

 

I speak english, dutch, norwegian, some french, and I am well connected to czech, polish, russian, arabic, spanish… speaking people who can help us.